Ausflüge

Hinwilertobel

Juli 2019

Im Hinwilertobel gab es Bäche, Wasserfälle, Badewannen und Kletterhügel. Es gab viel zu entdecken.


Tierpark Bruderhaus

Juli 2019

Im Tierpark haben wir viele Tiere gesehen. Bei den Wölfen haben wir ganz lange gewartet und dann haben wir einen Wolf gesehen. Es gab auch einen super Spielplatz.


Büffeljagd auf dem Bauernhof

Juni 2019

Wir durften zwischen den Kühen durchlaufen, was richtig Mut brauchte. Die Schweine waren sehr süss. Später haben wir noch Indianer gespielt, die mit den selbstgebastelten Pfeilbögen auf Büffeljagd gingen. Das hat mega Spass gemacht.


Bauernhof

April 2019

Wir waren auf dem Bauernhof. Dort haben wir als erstes geholfen die Kühe auszumisten und zu füttern. Dann gab es Znüni und anschliessend haben wir Fangis gespielt. Nach dem Mittagessen sind wir in den Wald gegangen. Es hat uns sehr gefallen.   


Pferdestall

Februar 2019

Wir haben den Pferdestall besucht und durften die Pferde striegeln und führen. Das war ein tolles Erlebnis!


rollerbladen

18.2.19

Wir fuhren mit den Rollerblads um den Greifensee. Zuerst fuhren wir mit dem Auto zum Greifensee. Von dort fuhren wir einmal um den Greifensee. Kura kam mit dem Velo mit. Es hat sehr viel Spass gemacht. 



Schlittschuh laufen

Januar 2019

Wir waren dreimal in Rapperswil Schlittschuh laufen. Das hat richtig Spass gemacht.


Fischotter in Männedorf

Dezember 2018

Wir gingen den Fischotter in Männedorf besuchen, aber leider haben wir ihn nicht gesehen.



Munggeweg bei Amden

September 2018

Wir waren auf dem Munggeweg. Wir fuhren mit dem Sessellift. Es hatte ganz viele posten. Es hatte  einen Tierbefreundungsposten. Es hatte eine Holzkugelbahn und zwei kleine Brücken. Es hatte auch einen Barfussweg und einen Aussichtsturm. Der Ausflug hat uns gut gefallen. 


Dino-Ausstellung

3.9.18

Besuch aus der Urzeit in Rapperswil-Jona.


Enea Baummuesum

17.7.18

Wir gingen in das Enea Baummuseum in Rapperswil-jona. 



Zelten im jura

26-28.6.18

Wir waren zelten im Jura. Wir kochten auf einem Gaskocher leckere Teigwaren. Wir gingen in eine kühle Grotte und in einen tollen Dinosaurierpark.


Camping am neuenburgersee

25.-27.6.2018

Wir waren für ein paar Tage am Neuenburgersee. Wir wohnten in einem Wohnwagen. Wir gingen einmal ins Wasser. Das Wasser war sehr kalt. Wir haben auch ein paar tolle Fotos gemacht. Es war lustig.


Tierpark goldau

14.5.18

Wir gingen in den Tierpark Goldau. Wir haben die Tiere angeschaut und Fotos gemacht. Wir assen beim Wolfsausguck zu Mittag und sahen dann auch zwei Wölfe. Es war toll. Die kleinen Zwergziegen und die Wildkatzenbabys waren total herzig. 


Ausflug zum botanischen garten und den Kakteen

15.5.2018

Wir gingen mit dem Bus und dem Zug nach Zürich. Dort gingen wir mit dem Tram zum Botanischen Garten. Die Blumen waren schön. Wir machten viele Fotos und assen dort zu Mittag. Dann fuhren wir mit Tram und Bus zu der Sukkulenten Ausstellung. Wir schauten die Kakteen an und machten wieder viele Fotos. Die Kakteen waren viel spannender. Wir durften noch einen schönen Kaktus haben. Dann gingen wir zurück.


Rund um de Zürisee

10.5.18

Wir fuhren 67 Kilometer um den Zürisee.

Sonne, Wind und Regen alles war dabei. Es hat Spass gemacht und es war streng.

 



Mittagessen im Wald

März 2018

Wir waren am Donnerstag im Wald. Dort haben wir zu Mittag gegessen. Es gab Schlangenbrot, normales Brot, Cervelat, Bratwurst und Gemüse. Danach spielten wir Verstecken. Es hat Spass gemacht. Tara kam natürlich auch mit.


Ausflug in den Kanton Luzern

19.2.18 & 20.2.18

 

Wir waren mit EliSara am Pilatus Schneeschuh laufen. Wir assen gebratene Würste auf einem wunderschönen Spielplatz. Es war toll. Wir durften in einem ehemaligen Bauernhaus in Oberkirch (LU) übernachten. Bevor wir ins Bett gingen, hatten wir noch verschiedene Spiele gespielt. Am Morgen waren einige von uns ziemlich müde, weil sie in der Nacht die Kirchenuhr gehört hatten. Dann gingen wir auf den Bauernhof von ShiMa. Sie zeigte uns ihren Bauernhof und half uns die Tiere besser zu verstehen.

 


Schlittschuhfahren

Februar 2018

Am Montag sind wir Schlittschuhfahren gegangen. Es war lustig und hat Spass gemacht. Das Aussenfeld war besser und hatte am Anfang weniger Leute.


Abenteuer im dunklen Wald

Oktober 2017

Am Donnerstagabend hatten wir gemeinsam Pasta gegessen und gingen anschliessend in den Wald. Es war bereits dunkel und wir gingen ohne Taschenlampe los. Am Waldrand angekommen, nahmen wir einen Schleichweg quer durch den Wald. Man konnte fast nichts sehen und musste einfach darauf Vertrauen, dass es gut kommt. Wir machten ein Feuer und Muran las uns ein Märchen vor. Dann gingen wir zurück und assen leckeres Popcorn. Tina hatte uns eine Geschichte vorgelesen und anschliessend gingen wir ins Bett. 




Sea Life in Konstanz

4. Juli 2017

Wir sind mit dem Zug nach Konstanz gefahren. Wir gingen ins Sea Life. Wir haben Fische, Wasserschildkröten, Seepferdchen, Seesterne, Quallen, Haifische, Pinguine und Rochen angeschaut. Die Wasserschildkröten waren sehr gross, fast so gross wie ich.

Wir waren auch noch kurz im Naturmuseum und dort haben wir ausgestopfte Tiere angeschaut. Dort haben wir an einem Wettbewerb mitgemacht.

Wir waren in Konstanz einkaufen und haben auf der Wiese, direkt neben dem Bodensee, gegessen. Danach sind wir wieder mit dem Zug zurück gefahren.



Auf besuch im wunderschönen Thurgau

26.Juni 2017

Auf dem Hinweg, nach Sirnach, schrieben wir die verschiedenen Ortschaften auf. Angekommen am Bahnhof trafen wir die anderen. Mit einem Plan fanden wir den Sirnacher Teich. Tina erzählte uns Sachen über den Thurgau und wir fanden raus, dass Thurgau die Form einer Wasserschildkröte hat. Dann sind wir zum Ausichtsturm von Sirnach gefahren. Die erste Plattform ist 8 m hoch. Der Turm ist insgesamt 18 m hoch. Dann sind wir zur Thur gegangen. Dort haben wir gebadet und gegessen. Die Fische haben uns angeknabbert. Es war toll. Dann haben wir den Pferden im Karussell zugeschaut. Dann gingen wir ein Glace essen. Es war sehr fein.



Seen

Juni 2017

Wir waren am Greifensee und am Zürisee baden. Tara, die Hündin, war immer als Erste im Wasser. Im Greifensee schwammen zwei schöne Schwäne mit uns. Wir schwammen im Zürisee bis zur Boje und zurück. Im Zürisee hat es Aale und zwei Meter lange Fische. Der Greifensee ist 32m tief und der Zürisee 143m.

 



Vitaparcours

Mai 2017

Wir traffen uns am Dienstagmorgen beim Vitaparcours, in Jona. Wir durften einen netten Hund streicheln, dann liefen wir los. Wir sahen einige Mäuse und eine Blindschleiche. Dann machten wir den Vitaparcours. Die Ringe waren toll, so wie viele Sachen. Das Ende war bei einem Spielplatz. Es war toll. Dann fuhren wir mit dem Velo zurück.